frederick lau vermögen

Advertisements

frederick lau vermögen / Im Bereich des deutschen Kinos ist der Name Frederick Lau einer, der keine Einführung erfordert. Aufgrund seiner bemerkenswerten Schauspielfähigkeiten und seiner faszinierenden Bildschirmpräsenz ist er zu einem bekannten Namen unter allen Personen geworden

Geburtsdatum1989
GeburtsortGermany
Alter35 Jahre
Vermögen4 Millionen $
PartnerAnnika Kipp
KinderWird bald aktualisiert
BerufDeutscher Schauspieler
frederick lau vermögen

, die sich für Filme auf der ganzen Welt leidenschaftlich leidenschaftlich interessieren. Von seinen bescheidenen Ursprüngen bis zu seinem stratosphärischen Aufstieg in der Filmindustrie werden wir uns in die interessante Geschichte von Frederick Lau in diesem Blog -Artikel befassen. Wir werden von Anfang bis Ende über seine Reise sprechen.

Advertisements

Die Anfänge des Lebens und der Geschichte

Im einunddreißigsten September 1990 wurde Frederick Lau in Wiesbaden geboren. In jungen Jahren war er dem Bereich der darstellenden Künste fasziniert und nahm häufig an Schulspielen und Talentveranstaltungen teil.

Er war auch immer an der Schauspielerei interessiert. Da er immer eine Leidenschaft für die Aufführung hatte, beschloss er schließlich, es zu seinem Job zu machen.

Er verbrachte seine Kindheit und lebt weiterhin in Berlin-Steglitz. In Anerkennung seiner Leistung als Student Tim im Film Die Welle, der aus dem Roman von Todd Strasser adaptiert wurde, wurde ihm der Deutscher Filmpreis präsentiert.

Advertisements
Advertisements

Seit dem Jahr 2000 wurden mehr als fünfzig Rollen im Kino und im Fernsehen von ihm gespielt.

Der Journalist Frederick Lau, auch bekannt als “Die Welle”, wurde am 17. August 1989 in Berlin geboren. Der Schauspieler wurde in der Nachbarschaft von Steglitz in Berlin geboren und wohnt dort bis heute.

Lau, der zu dieser Zeit erst zehn Jahre alt war, gab im Jahr 1999 sein Debüt in der Filmindustrie. In den folgenden Jahren trat er in einer Vielzahl von Rollen auf, darunter “The Flying Classroom” (2003), der der wer “, der”, der “”, der “”, der “”, der “”, “Who” Ist schon ein Leguan? ” (2004) und “Neger, Neger, Schornsteinfeger” (2005).

Zu diesem Zeitpunkt ist Frederick Lau dreißig Jahre alt. Er hat ungefähr 158 Pfund (72 Kilogramm) und steht in einer Höhe von 175 cm eine Höhe von 5 Fuß 9 Zoll, was ihm einen schlanken und sportlichen Gebäude verleiht.

In Angelegenheiten, die sich auf seine Familie beziehen, ist Frederick Lau unerbittlich, die Vertraulichkeit seines persönlichen Lebens aufrechtzuerhalten.

Es gibt jedoch Informationen, dass er ein Geschwister hat, der den Namen Maximilian trägt. Über seine Eltern oder einen seiner anderen Verwandten sind nicht viele Informationen bekannt.

Ein Durchbruch in der Karriere

Der Beginn von Frederick Laus Karriere als Schauspieler war geprägt von der Tatsache, dass er in einer herausragenden Rolle in dem bekannten deutschen Comedy-Drama-Film “Fack Ju Gete” (2013) besetzt wurde. Es war seine Darstellung als “Alexej”, ein junger Street-Smart, der ihm kritische Anerkennung brachte und ihn an die Spitze der Unterhaltungsindustrie trug.

Der Film wurde nicht nur zum höchsten deutschen Bild aller Zeiten, sondern war auch an der Abendkasse ein großer Erfolg, der auf dem Weg Rekorde erschütterte.

Nach dem massiven Erfolg von “Fack Ju Gohte” spielte Frederick Lau in einer Reihe anderer Filme, die ebenso kommerziell erfolgreich waren.

Es war klar, dass er ein vielseitiger Schauspieler war, da er mühelos zwischen komödiantischen und dramatischen Rollen wechseln und sein enormes Talent und seine Flexibilität demonstrierte.

Neben “Fack Ju Gohte 2” (2015), “Fack Ju Gohte 3” (2017) und “Fack Ju Gohte Forever” (2019) hat er auch eine Reihe anderer bemerkenswerter Filme inszeniert.

Das Fernsehen ist ein weiteres Medium, in dem Frederick Lau neben der Filmindustrie gearbeitet hat.

Sowohl “Club der Roten Bander” (2014-2017) als auch “Berlin Babylon” (2019) sind Beispiele für bekannte deutsche Fernsehprogramme, in denen er seine schauspielerischen Fähigkeiten demonstriert hat.

Um sein Ansehen als begabter und vielfältiger Schauspieler weiter zu festigen, haben seine spannenden Leistungen in diesen Teilen seinen Ruf weiter verstärkt.

Der Weg, den Frederick Lau als Schauspieler eingenommen hat, veranschaulicht sein immenses Talent und sein unerschütterliches Engagement. Als einer der bekanntesten und versierten Darsteller in Deutschland hat er sich aufgrund seiner enormen Arbeit und der engagierten Unterstützung seines Publikums etabliert.

Während er das Publikum mit seinen bemerkenswerten Leistungen weiterhin begeistert, können wir nur davon ausgehen, dass dieses enorme Talent in Zukunft weiterhin noch bemerkenswertere Ergebnisse erzielen wird.

Dies war Frederick Laus Durchbruch in der Drama “Die Welle” im Jahr 2008, in der er die Rolle von Tim Stoltefuss, einem Schüler, spielte. Jürgen Vogel stellte die Nebenbesetzung zur Verfügung. Aus diesem Grund erhielt er den deutschen Filmpreis als der beste Nebendarsteller.

Die Filmversion von Dennis Gansels Roman “The Wave” war diejenige, die Frederick Lau seine erste große Rolle brachte, die als Tim war. Im Alter von 18 Jahren erhielt er den deutschen Filmpreis für seine Leistung in der Rolle.

Als Frank Lehmann machte der Schauspieler 2010 einen starken Eindruck im Fernsehfilm “Neue Vahr Süd”, der aus dem von Sven Regener geschriebenen Roman adaptiert wurde.

Frederick Lau erhielt seine zweite Lola im Jahr 2015, als er in Sebastian Schippers kritisch anerkanntem Film “Victoria” in der Rolle eines Gangster auf niedriger Ebene auftrat. Im Drama “Simpel”, whic

H wurde 2017 veröffentlicht, Lau war zusammen mit David Kross in der Rolle eines unwahrscheinlichen Paares von Brüdern anwesend.

Einer der ersten Wächter jüngerer deutscher Schauspieler ist der ehemalige Judo -Jugendmeister in Berlin, der noch nie die Schauspielschule besucht hat und für seinen echten, muskulösen Schauspielstil anerkannt ist.

Er ist auch in der Gruppe jüngerer deutscher Schauspieler aufgenommen. Seit 2015 ist Frederick Lau verheiratet. Während seiner Wohnung in Berlin-Steglitz ist er der Vater von zwei Kindern.

In dem Jahr 2015 wurde er von Anfang an mit dieser Auszeichnung ausgezeichnet. Anschließend erhielt er den deutschen Filmpreis für seine Rolle in dem Film “Victoria” als die beste Hauptfigur.

2017 wurde er von der Deutschen Fernsehakademie des Fernsehens für seine Aufführung in der Fernsehserie “4 Blocks” mit TNT mit dem Titel des besten Hauptdarstellers ausgezeichnet.

Seit Beginn eines jeden Jahres ist Frederick Lau in einer Reihe von Filmen und Fernsehserien. Im Jahr 2020 ist er im Film “Nightlife” und im Film “Betonraul” auf Netflix erhältlich.

Größe, Gewicht

Größe1.57 m
Gewicht72 kg